Können wir das Steuer noch herumreißen?

Ich bin schon des Öfteren mit dem Begriff „Betroffenheitslyrik“ konfrontiert worden – das wäre sooooo 70er Jahre.

Ich bin mir schon im Klaren, dass ein doofes Lied nicht die Welt verändern kann. Andererseits kann man mir so nicht vorwerfen, ich hätte mich nicht kritisch zu Wort gemeldet.

Auf dieser Aufnahme spielt mein Freund Mekio Yoo aus Oslo grandios ein V-Drums-Set von Roland per eMail.

 

Tiedän kyllä että yksi typerä biisi ei kykene pelastamaan maailma. Mutta näin kukaan ei voi väittää, etten ole avannut suutani.

Tässä biisissä ystäväni Oslosta – Mekio Yoo – soittaa Rolandin V-Drums-rumpusettiä. Hän lähetti tiedoston sähköpostilla.

 

Save Our Ass (Dirty Yoo Mix)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: