Thursday Pin-Up – Tokai TTE-55

14. März 2013

Ursprünglich veröffentlicht auf Gear Review Finland:

Tokai TTE-55 – beauty shot

Tokai TTE-55 – pickups

Tokai TTE-55 – switch and pots

Original ansehen


Klassikkokitara-juttu Telecasterista

23. Januar 2011

kitarablogi.wordpress.com


Juttu Squier Telecaster -bassosta

22. Januar 2011

 

kitarablogi.wordpress.com


Go-go-go, Sebastian!

24. November 2010

Sebastian mit Gabi Liedtke auf der Bühne. Da rockt die Telecaster:


Come swing with me

1. Juli 2009

This is a first – Martin B doing a big band number    :-D

I recently heard some of Paul Anka’s versions of Rock- and Pop-songs, and thought “Hey, I could do something like this!”

My dad was the drummer in a professional big band in the 1970s, which is why I always loved the genre. But up till now I never attempted doing a swing number myself.

So, here it is: I Still See Them All – Swing Version

The original version of Frank’s and my song can be found here.


Lähden taas

29. Juni 2009

Lähden Taas

Lähden Taas (p)  (c) 2000

säv, san – Pauli Rissanen

sov – Martin Berka & Pauli Rissanen

Pauli Rissanen – laulu, akustinen kitara, vokooderi

Martin Berka – kaikki muu


Jäi jäljellä…

25. Juni 2009

Kaipaus

Kaipaus (c)  (p)  2000

san – Pauli Rissanen

säv, sov – Martin Berka

Pauli – laulu, taustalaulu

Martin – kaikki soittimet


Kesähitti numero Kaksi

16. Juni 2009

Kuumaa

Minun mielestä yksi parhaista äänityksistä, jossa sain olla mukana.

Kuumaa (c) (p) 2000

säv, san – Pauli T. Rissanen

sov – Martin ja Pauli

Pauli – laulut, taustalaulut

Martin – soittimet, taustalaulut


Pauli elää muistossani

3. Juni 2009

Tässä on Paulin herkkä tulkinta Tracy Chapmanin biisistä Baby Can I Hold You:

Anteeks


Meine Telecaster Custom – mein Arbeitstier

8. April 2009

Hier seht ihr meine japanische Fender Telecaster, die ein Nachbau einer ’62er Custom ist:

tele-front

So eine Custom Telecaster unterscheidet sich vom herkömmlichen Modell durch einen eingefassten Korpus, mit dem man damals gegenüber Gibson in Punkto Kosmetik verlorenen Grund wieder gut machen wollte.

body-closeup

Eine echte ’62er hätte auf der Kopfplatte als Modellbezeichnung übrigens “Custom Telecaster”, was bei den Neuausgaben aus Japan nicht übernommen wurde.

tele-kopfplatte

Die Stimmmechaniken stammen aus dem Hause Gotoh, und sind Nachbildungen von Kluson-Mechaniken aus den frühen Fünfzigern (also auch nicht ganz stimmig, aber sch@$ßegal). Die Modelle in den Sechzigern hatten die Modellbezeichnung (Kluson Deluxe) im Gehäuse eingeprägt.

mechaniken

Die Brücke hingegen ist stimmig – eine “Gewindestangen-Brücke” – wobei der Tonabnehmer, mit den bündig zur Oberkante abschließenden Magneten, eigentlich auch eher auf eine frühere Telecaster-Version draufgehört. Echte Brückentonabnehmer von 1962 haben in der Länge gestaffelte Magneten, die über den Tonabnehmerrand hinausragen.

brucke-und-ta

Meine Tele wurde ca. 1990 hergestellt. Ich habe die Gitarre 1994 gebraucht gekauft, und möchte sie seitdem nicht mehr missen.

tele-dorsal

Die Teles sind ganz einfach die treuen Arbeitstiere der Gitarrenwelt. Beständig, verlässlich, gut!


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.