P-Man Sounds

30. November 2009

For those of you who wonder what my P-Man sounds like I put on these three sound bites:

P-Man Blues Shuffle

P-Man Pick

P-Man Rock


Kauft Gitarren – Sebastian jetzt noch lebendiger und farbiger!

19. November 2009

Yeah!


Gibson Raw Power -kitarat: RIFFI-testi työn alla!

18. November 2009

Haluaisin vain kertoa kaikille kiinnostuneille, että olen aloittanut Raw Power -mallien testin. Tästä syntyvä juttu julkaistaan ensi vuoden alussa Riffi-lehdessä.

Kannattaa siis vihdoin tilata, ennen kuin hinta nousee!     ;-)


Der Berka P-Man – ein richtiger Bass-tard

17. November 2009

Ich hatte bei meinem Schwiegervater Peter noch etwas Khaya Ivorensis (afrikanisches Mahagoni) rumliegen, das wir für den Body einer Gitarre benutzt hatten (eine andere Story). Irgendwie verursachte das Holz bei mir einen unnachgiebigen Drang nach einem “selbstgebauten” Instrument.

Im Herbst 2003 hielt ich’s nicht mehr aus, und beauftragte Peter damit, mir aus dem Khaya einen Precision-Body auszusägen. Dann bestellte ich die restlichen Bauteile bei Rockinger in Hannover.

Mir schwebte eine Kreuzung eines Precision-Korpus, eines Jazz-Halses, eines Stingray-Humbuckers und passiver Elektronik vor.

Der ungebeizte und unlackierte Korpus sah so aus:

Den Kanal für die Erdung auf der Vorderseite und den Deckel fürs Elektronikfach stellte Peter aus Wenge her.

So sieht mein P-Man in fertigem Zustand aus:

Der Korpus ist gebeizt und lackiert (danke, Peter), während ich den Hals nur mit Öl und Wachs behandelt habe.

Ursprünglich hatte der P-Man keine Kontur für den rechten Unterarm – weil ich’s so sexy fand – nach einigen Monaten musste ich dann aber doch eine Kontur einfügen, weil mein Handgelenk die harte Kante nicht so gut vertrug.

Die Mechaniken sind vom deutschen Hersteller Schaller:

Der Sattel ist ein Graphit-Kunstoff-Gemisch aus dem Hause Graphtech, während die Brücke im Vintage-Stil wohl von Gotoh ist:

Der P-Man spielt sich sehr gut und klingt astrein. Der Mahagonikorpus und der fette Humbucker erzeugen einen ganz eigenen holzigen Charakter in den Mitten.

Ich spiele den P-Man zum Beispiel auf Nothing to Fear.


Dieser Moment – wie schnell es manchmal gehen kann…

13. November 2009

Ich habe des Öfteren das Gefühl, ich bin eine faule Sau mit zuviel Spielzeug… Da habe ich lauter tolle Instrumente und mehrere verschiedene Aufnahmesysteme – trotzdem nehme ich nicht jeden Tag auf, nicht mal jeden zweiten!     ;-)

Die Musik ist nicht so das Problem, es ist eher so, dass ich mit (kröhöm) zunehmendem Alter immer wählerischer mit meinen Texten werde. “Juh lahf mie ent ei lahf juh nau ewribaddie schuh-bie-du ” besorgt’s mir nicht mehr so richtig    :-D

Gut, dass Frank mir dafür immer mal wieder mit richtigen Knüllern auf die Sprünge hilft!

Vor ein paar Tagen trudelte unverhofft ein neuer Text in der eMail bei mir ein. Ich brauchte den nur ein paar Mal durchlesen, und schon lief bei mir im Kopf ein bestimmtes Rhythmuspattern los. Heute im Bus auf dem Weg heim war dann plötzlich im Großen und Ganzen die gesamte Struktur mitsamt der Melodie da.

Nichts wie im Laufschritt nach Hause, rein in mein Kabäuschen ein paar Spuren als Grundgerüst in Garageband gelegt, ein Vokal-Take im ProTools, dann noch einer zum Flicken einiger doofer Phrasierungen – und schon erblickt ein neues Lied das Licht meines unaufgeräumten Heimstudios.

Danke, Frank – was würde ich ohne dich machen?

Dieser Moment – ultra rough demo

Die Aufnahme hat noch einige ehrliche Ecken und Kanten, aber das ist vielleicht auch mal ganz erfrischend im Zeitalter der Publikumsverarsche mit Auto-Tune etc.          :-)


Fair Play

6. November 2009

Talvi on tullut Etelä-Suomeen! Yes!

5. November 2009

Talvi on tullut meillekin ruuhka-Suomeen. Ja tietysti näin kotimatkalla jälleen rengasliikkeen edessä piiiiiiiitkät jonot autoilijoita, joita talvi on taas kerran yllättänyt.

Minä tyhmä kuin aina luulin, että talvi tulee joka vuosi melkein samaan aikaan   ;-)

05 Nov 2009

Myös sikainfluenssa on nyt täällä. Katsotaan miten meille kaikille käy…


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.